Handgemachte Schokoladenprodukte der Manufaktur BERNHOFER

BERNHOFER Chocoladenmanufaktur steht für die Fertigung hochqualitativer Schokoladenprodukte aus dem bayerischen Oberland. In liebevoller Handarbeit entstehen die besonderen, außergewöhnlichen Köstlichkeiten. 

 
Die Manufaktur BERNHOFER bietet Ihnen zwei Schokoladenlinien an:
eine 'Premium' und eine 'Boarische' Linie.
 
Für beide Linien werden ausschließlich ausgewählte Rohstoffe verarbeitet. Die jeweiligen Produkte unterscheiden sich nicht nur in der hochwertigen Verpackung und individuellen Namensgebung, sondern auch durch jeweils eigene Geschmackskreationen.
 
Die Lebensweise 'mei Herz schlogt boarisch' und die Liebe zur Schokolade beflügeln mich, hochwertige Schokoladenprodukte entstehen zu lassen.

Ihr Georg Bernhofer

Premium Linie

Schlicht elegante in schwarzweiß gehaltene Verpackungen mit klaren Linien und einmaligen Geschmackskompositionen erwarten Sie in der Premiumlinie.

 

Kostbare Zutaten, wie unter anderem Pistazien, Rosenöl, Kumquats und Kürbiskernöl geben den Produkten eine extravagante Nuance – Stück für Stück zum selbst genießen oder zum Verschenken.

 


Bayerische Linie

Bunte Verpackungen mit nicht allzu ernst gemeinten bayerischen Ausdrücken beinhalten genüssliche Schokoladen-Spektakel … unter anderem auch mit knusprigen Brez’n, Herzaldekor  und  Schokolinsen.

 

Inspiriert von der bayerischen Lebensart findet Ihr hier tolle Schokoladenprodukte für den echten Genuss und als süßes Mitbringsel.

Da schmeckt  die  boarische Passion!

 



Sortiment der BERNHOFER Manufaktur

Chocolade aus Bayern

Es liegt was in der Luft .. Chocoladen-Duft. Die Chocoladenmanufaktur aus der Flößerstadt am Obermarkt 16-18 in Wolfratshausen.

AKTUELL: Auf Grund des grandiosen Starts und der großen Nachfrage nach BERNHOFER-Chocolade, kann es zu Zeit-Verzögerungen im Lieferstatus kommen. Danke für Ihr Verständnis!

Gemeinsam genießen BERNHOFER Chocoladenkreationen

Kröne den Advents-Genuss mit BERNHOFER

Christkindlmarkt in Wolfratshausen - 1. bis 3. Dezember 2017.